Gottesdienste am Sonntag
 

Samstag 19.00 Uhr Vorabendmesse

Sonntag 9.00 Uhr Hochamt

 
Sprechzeiten Pfarrbüro
 

Mittwoch 15.00-18.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie einen Anrufbeantworter.

Sie können uns auch eine Mail schreiben:

 
 

Wir sind eine von zwei katholischen Martinsgemeinden in Berlin und befinden uns im Nord-Osten von Berlin im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf. Zu unserem Pfarrgebiet gehören die Stadtteile Mahlsdorf (im Osten), Kaulsdorf (im Westen) und Hellersdorf (im Norden). Unser Patron, der Heilige Martin, ist bei Kindern und Erwachsenen beliebt. Die Vorderfront unserer Kirche erinnert daran, wie dieser Heilige seinen Mantel mit dem Bettler teilte. Miteinander teilen trennt nicht, sondern verbindet noch fester! Eine lebendige Gemeinschaft mit vielen Kindern, Jugendlichen, jungen Familien und Menschen aller Altersstufen erwartet Sie und lädt Sie herzlich ein, Ihren Glauben und Ihre Zeit mit uns zu teilen.

Link verschicken   Drucken
 

Ökumenischer Chor

In der Gemeinde St. Martin gibt es die Möglichkeit, in einem ökumenischen Chor mitzusingen. Dieser besteht seit Mai 2002 aus 36 Sängerinnen und 8 Sängern der evangelischen Gemeinde Mahlsdorf-Mitte und der St. Martinsgemeinde. Unter der Leitung von Frau Nathalie Miller sorgen die Chormitglieder, von denen 26 aus St. Martin stammen, für die musikalische Gestaltung der kirchlichen Feste in beiden Gemeinden. In unserer Gemeinde tritt der ökumenische Chor am Karfreitag, in der Osternacht, zum Patronatsfest und am Heiligen Abend auf. Ihr Repertoire umfasst unter anderem das Singen von Orchester-Messen, welche durch den Mahlsdorfer Streicherkreis begleitet werden. Besonders wichtig sind den Chorsängern neben der wöchentlichen Probe die gelebte Ökumene, der soziale Aspekt und die Gemeinschaft untereinander. So gibt es mitunter einmal im Jahr einen gemeinsamen Ausflug.


Jeden Dienstag von 20 bis 21.30 Uhr übt der Chor im Pfarrhaus der alten Pfarrkirche Mahlsdorf (Hönower Straße 13-15). In den Ferien bitte auf die Vermeldungen achten!


Wer beim ökumenischen Chor mitsingen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!