Kita St. Martin

Fr. Beate Völz

Giesestraße 43
12621 Berlin

Telefon (030) 56496709
Telefax (030) 55157163

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr

190601 Kita 0

Wohlfühlen im Nest, Flügge werden im Alltag

 

Nestwärme und Lebensfreude

 

Viele Menschen erleben Unsicherheiten in ihrem Leben und in der Gesellschaft. Deshalb ist Stabilität in unserer Zeit besonders wichtig.

Sie geben Ihrer Familie ein solides Zuhause- wir halten ein stabiles Nest für Sie bereit.

Eine hohe Bedeutung kommt dabei der Eingewöhnung zu. Dafür ist es wichtig, dass Sie und wir uns viel Zeitnehmen, so dass der Beziehungs- und Bindungsaufbau zu den Erzieherinnen und Erziehern entspannt abläuft. Das entlässt Sie gut in ihren Alltag und ist für ihr Kind die Grundlage allen Lernens in der Gruppe.

Die 1- bis 2- jährigen Kinder betreuen wir in einem eigenen Gruppenraum. So beginnt der behutsame Start in das Kitaleben im Nest, mit ersten Blicken über den Rand.

Mit den 3- bis 6- jährigen Kindern arbeiten wir in einer offenen Gruppenstruktur, so dass die Kinder durch Ausprobieren ein gutes Miteinander und Selbständigkeit erlernen, ganz von ihrer natürlichen Neugier geleitet.

Feste Zuordnungen zu den Erzieherinnen und Erziehern geben Sicherheit und stärken das Selbstvertrauen.

 

Gemeinsam kreativ sein

 

Kreativ sein in Gemeinschaft sorgt für Stabilität im Leben. Kreativität erlangt ihr Kind, indem es sich erproben kann. Dafür haben unsere Räume funktionale Schwerpunkte. Während ein Raum wie geschaffen ist für Rollen- und Gesellschaftsspiele, zum Puzzeln, Höhlen bauen und Verkleiden, kann im anderen experimentiert, gemalt, gebastelt, konstruiert und gebaut werden.

Alle Materialien sind in durchsichtigen Schubfächern gut angeordnet. Das weckt die Neugier der Kinder und regt sie zum Ausprobieren an.

Die Materialschränke sind auf Rollen, so dass die Kinder die Orte wählen können, an denen sie allein oder mit anderen kreativ werden. Das erfordert Absprachen, fördert die Gemeinsamkeit, bildet Ideenreichtum aus und dient der Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.

So begleiten und unterstützen wir jedes Kind in seiner Entwicklung, damit es gut gerüstet ins Leben startet.Ihre Interessen und Bedürfnisse als Eltern sind uns ebenfalls wichtig, damit auch Sie sich bei uns wohlfühlen.

 

Flügge werden

 

Selbständig die Welt erkunden!

Unsere Kita liegt in einem Landschaftsschutzgebiet und ist von einem Gartendenkmal umgeben.

Die Kinder bewegen sich bei uns von Beginn an viel draußen in der Natur und erlangen körperliche Sicherheit. So bleiben sie gesund und können sich austoben.

 

Flugversuche: Raus aus dem Nest!

Den beginnenden Abschied aus der Kita erleben die Kinder während des wöchentlich stattfindenden Vorschulunterrichts. Höhepunkt ist eine einwöchige Reise nach Zinnowitz, bei der sie in ihrer gewachsenen Gruppe viele Dinge erleben, an die sie sich noch lange erinnern.

Dadurch entwickeln ihre Kinder eine weitere Festigung der Persönlichkeit und erlangen ein hohes Maß an Selbstvertrauen, welches sie für den Schulalltag stärkt.

 

Gut vorbereitet auf den neuen Abschnitt!

Durch eine gemeinsame Abschiedsfeier mit Ihnen, als Eltern und der Familie wird der Weg aus dem Nest vollzogen und es beginnt der Flug in den neuen Lebensabschnitt.

 

Und er stellte ein Kind in ihre Mitte

 

Das Kitajahr ist durch viele Höhepunkte geprägt. Gemeinsam feiern wir Geburtstage, unternehmen Ausflüge und gestalten die religiösen Feste.

 

Die Kinder erleben anschaulich, dass die Geschichten der Bibel auch in den heutigen Kontext passen. Viele Eltern sehen sich durch die neuen Blickwinkel, die sich daraus ergeben, bereichert, ganz unabhängig vom Glauben und von der Religion.

 

Unser Gemeindeleben ist lebendig und bildet einen festen Bezugspunkt für die Kinder. Durch das gemeinsame Feiern von Festen wie Heilige Drei Könige, Ostern, Pfingsten, St. Martin und Weihnachten sowie der heiligen Messen an ausgewählten Feiertagen, durch Besuche des Pfarrers sowie die religionspädagogische Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher sind die Kinder in das religiöse Geschehen eingebunden und lernen es so kennen.

 

Wir freuen uns auf jedes Ihrer Kinder, unabhängig von Herkunft, Konfession oder Nationalität.

 

Um noch mehr Kindern einen Nestplatz zu ermöglichen, prüft der Kirchenvorstand in Zusammenarbeit mit einem Architekten, dem Caritasverband und dem Landesdenkmalamt eine Erweiterung der Kapazitäten um maximal 10 Plätze in Räumen der 2. Etage.

Eine Entscheidung wird nach dem Sommer 2019 getroffen und wir erhoffen dann eine Umsetzung unserer Vorstellungen.

 

Unser freundliches und gut ausgebildetes Team begrüßt Sie und ihre Kinder herzlich in unserer Wohlfühlkita mit Niveau!

 

Wir betreuen derzeit 32 Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren.

 

für das Kita Team

Beate Völz

 

01.06.2019 alle Fotos: privat / B. Völz

 

190601 Kita 1


Aktuelle Meldungen

Martinsblatt Nr. 146 für Juni, Juli und August 2019

(02.06.2019)

Das Martinsblatt für Juni, Juli und August ist hier online verfügbar.

 

MARTINSBLATT

[Martinsblatt 146]

Foto zur Meldung: Martinsblatt Nr. 146 für Juni, Juli und August 2019
Foto: Martinsblatt Nr. 146 für Juni, Juli und August 2019