Bibliothek St. Martin

Etwa 1.100 Medien umfasst der Bestand der Bibliothek von Sankt Martin, die sechs Frauen aus der Pfarrei ehrenamtlich betreuen. Zu den vorhandenen Genres zählen neben Kinderbüchern, Krimis und Biographien auch Werke der Historie, Religion und Belletristik. Außerdem können zahlreiche Bestseller und Neuerscheinungen ausgeliehen werden. Die Ausleihzeit beträgt jeweils vier Wochen. Der Bibliotheksbestand wird einerseits durch Spenden vom St. Martin-Verein auf Antrag der Bücherei und andererseits durch Buchspenden von Gemeindemitgliedern und Lesern erweitert. Geöffnet hat die Bibliothek immer sonntags nach den heiligen Messen außer in den Sommerferien.

Alle Leseratten und Bücherwürmer sind jederzeit herzlich willkommen!